Wir sind Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 und 12:30 - 17:00 Uhr für Sie erreichbar

E-Ladesäulen in Neumarkt und Amberg werden sehr gut angenommen

Seit rund einem Jahr sind die zwei E-Ladesäulen,  eine am Parkplatz der Grasenhiller GmbH in der Sachsenstr. 2 (Neumarkt) und eine in der Fuggerstraße 36 (Amberg) nun in Betrieb. Mit der Inbetriebnahme von zwei Ladesäulen sorgte die Grasenhiller GmbH in Kooperation mit der eCharge Hardy Barth GmbH für eine weitere Verbesserung der Infrastruktur zur Nutzung von Elektroautos. 

Mit zunehmender Bekanntheit der E-Ladesäulen steigen auch Monat für Monat die Nutzer der E-Ladestationen. In kürzester Zeit können Kunden der Grasenhiller GmbH ihr Elektroauto an einer der beiden Ladestationen ihre Wagen aufladen. Mit 22 kW Leistung und jeweils zwei Typ-2-Steckern sind die Ladestation für die meisten Elektrofahrzeuge gut gerüstet.

"Wir freuen uns, unseren Kunden diesen Service anbieten zu können und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz zu tun“, so Geschäftsführer Stefan Grasenhiller. „Mit der eCharge Hardy Barth GmbH haben wir einen Partner gefunden, der mit uns den Weg hin zu einer nachhaltigen Mobilität geht“, so Stefan Grasenhiller.

Kunden der Grasenhiller GmbH können an den Elektroladesäulen während der Öffnungszeiten (08:00-12:30 und 12:30-17:00 Uhr) gratis laden. Um sich an den beiden Ladesäulen anzumelden und Strom zu tanken, benötigen die Kunden lediglich eine Ladekarte, die an den beiden Standorten am Empfang ausgehändigt wird. Die Kosten übernimmt die Grasenhiller GmbH. Mit der Bereitstellung der Ladesäulen-Infrastruktur will das Unternehmen die Akzeptanz der E-Mobilität erhöhen und den Kunden in Neumarkt und Amberg konkrete Anreize für die Elektromobilität geben.