Wir sind Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 und 12:30 - 17:00 Uhr für Sie erreichbar

Grasenhiller ist Regionalpartner des SpVgg Greuther Fürth

Grasenhiller ist Regionalpartner des SpVgg Greuther Fürth

Ab der Saison 2018/2019 ist die Grasenhiller GmbH für vier Jahre Regionalpartner des Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.

Ab der Sasion 2018/2019 ist Grasenhiller für vier Jahre Regionalpartner des SpVgg Greuther Fürth.  Die Spielvereinigung Greuther Fürth ist ein Sportverein in Fürth, der vor allem durch seine Fußballabteilung deutschlandweit bekannt ist. Die größten Erfolge in der Vereinsgeschichte sind die drei deutschen Meistertitel in den Jahren 1914, 1926 und 1929 als SpVgg Fürth. In der Saison 2012/13 spielte die SpVgg Greuther Fürth erstmals in der Bundesliga. Aktuell gehört das Team der Zweiten Liga an.

„Regionales Engagement hat bei uns im Unternehmen schon lange einen hohen Stellenwert. Als Regionalpartner des SpVgg Greuther Fürth wollen wir unseren Bekanntheitsgrad und unser Image steigern, unsere Marke profilieren, aber auch ganz bewusst eine regionale Mannschaft unterstützen“, so Hermann Iberler, Geschäftsführer der Grasenhiller GmbH. „Sport bietet uns die Möglichkeit, die Grasenhiller GmbH in einem leidenschaftlichen Umfeld zu positionieren und Attribute des Sports wie Teamgeist und Begeisterung auf unser Unternehmen zu übertragen. Außerdem bietet uns die Regionalpartnerschaft auch die Möglichkeit zu attraktiven Kundenbindungsmaßnahmen, wie gemeinsamen Stadionbesuchen. Das schafft Kundennähe und das ist uns als Familienbetrieb seit jeher wichtig. Ein ganz wesentlicher Aspekt ist außerdem die Mitarbeitermotivation. Sportsponsoring hat ja auch immer positive interne Auswirkungen.“

Für die Grasenhiller GmbH ist das Engagement beim SpVgg Greuther Fürth das erste in der zweithöchsten Spielklasse im deutschen Fußball. Neben Standorten in Neumarkt, Amberg, Weiden und Marktredwitz, unterhält die Grasenhiller GmbH einen Standort auch in Nürnberg. So konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahren sein Engagement in der Wirtschaftsregion Fürth, Nürnberg und Erlangen kontinuierlich verstärken, so dass die Grasenhiller GmbH heute über ein starkes wirtschaftliches Fundament verfügt und  dadurch in der Lage ist, Aktivitäten zu starten, die bislang nicht zu Kernstrategien des Unternehmens zählten. Dieses Engagement wird die Sichtbarkeit von Grasenhiller in der Region in und um Fürth, Erlangen und Neürnberg stigern.“ „Die 2. Bundesliga gehört ja zu den professionell geführten Fußballligen“, führt Hermann Iberler aus.