Wir sind Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 und 12:30 - 17:00 Uhr für Sie erreichbar

IT-Sicherheit in Handwerksbetrieben

Grasenhiller berät Handwerksbetriebe auf dem Forum Handwerk Digital vom 20. bis 21. Oktober 2016 im Rahmen der Messe RIFA 2016 in Nürnberg

Im Rahmen des „Forum Handwerk Digital“ zeigt Grasenhiller Inhabern und Mitarbeitern von Handwerksbetrieben wie Sie mit der Softwarelösung von Kaspersky einfach und kosteneffizient Ihre vertraulichen Dokumente und Ihre E-Mail-Kommunikation vor Cyber-Attacken bewahren.

Die IT im Unternehmen verändert sich stetig. Mit der technologischen Entwicklung wachsen auch neue Arbeitsformen heran: Cloud Computing, mobile Lösungen, virtuelle Arbeitsplätze. Neue Möglichkeiten und mehr Vernetzung bedeuten neue Chancen, aber auch neue Risiken. Auf vielen Rechnern erhält der Virenschutz immer noch nicht die Aufmerksamkeit, der ihm eigentlich zusteht. Das nutzen Cyberkriminelle schamlos aus und infizieren ungeschützte Computer mit Schadprogrammen oder missbrauchen sie für ihre kriminellen Aktivitäten.

Anfang Februar 2016 hat der Trojaner "Locky" etwa 17.000 Rechner innerhalb von 24 Stunden in Deutschland infiziert. Laut "Heise" versteckt sich "Locky" möglicherweise schon seit längerer Zeit auf vielen Rechnern und ist nun zentral scharfgeschaltet worden.

Auch der bereits seit 2008 aktive Wurm Conficker verbreitet sich immer noch wie ein Lauffeuer. Inzwischen gibt es drei entdeckte Hauptvarianten und unzählige kleinere Modifikationen. Vorsichtigen Schätzungen zufolge hat der Wurm bereits Millionen Systeme infiziert und seinem Botnet einverleibt. Reuters zufolge war Conficker im April auch auf einem Rechner im bayrischen Atomkraftwerk Gundremmingen gefunden worden.

Und obwohl IT-Sicherheit sich in der Öffentlichkeit und in der Wirtschaft längst als wichtiges Thema etabliert hat und das Bewusstsein bezüglich der potenziellen Risiken weit verbreitet erscheint, besteht der Eindruck fort, dass insbesondere Handwerksbetriebe bei der Umsetzung entsprechender Vorkehrungen einen deutlichen Nachholbedarf aufweisen.

Aber woran liegt diese mangelnde Awareness für IT-Sicherheit? Viele Handwerksbetriebe denken, sie sind einfach zu klein und damit kein lukratives Ziel für Hacker. Doch weit gefehlt. Auch Handwerksbetriebe können durch einen Hackerangriff in Schieflage geraten, sei es durch entwendete Kundenlisten oder mühselig zusammengestellte Kostenvoranschläge.

Forum Handwerk Digital mit Grasenhiller

Um auch Ihren Betrieb künftig vor Datenklau und Angriffen zu schützen, hilft es handlungsorientierte Lösungsansätze zu entwickeln. Im Rahmen des „Forum Handwerk Digital“ zeigt Grasenhiller Inhabern und Mitarbeitern von Handwerksbetrieben wie Sie mit der Softwarelösung von Kaspersky einfach und kosteneffizient Ihre vertraulichen Dokumente und Ihre E-Mail-Kommunikation vor Cyber-Attacken bewahren.

Praxisgerecht werden die Tücken und Gefahren der Informationstechnologien erläutert und das Dienstleistungsangebot der Grasenhiller GmbH im Bereich der IT-Sicherheit vorgestellt. Parallel dazu können Handwerkbetriebe erfahren, wie die Branchenlösung Sage 50 Handwerk völlig neue Maßstäbe bei der Unterstützung der handwerklichen und kaufmännischen Abläufe in mittelständischen Handwerksbetrieben setzt.

Beratungstermin vereinbaren

Das FORUM HANDWERK DIGITAL findet am 20. und 21.10.2016 auf der Messe Nürnberg im Rahmen der Messe RIFA 2016 statt.

Sie wünschen eine persönliche Beratung und möchten bereits vorab einen Termin vereinbaren?

Aber gerne! Kontaktieren Sie uns unter +49 (0) 9181 4750-50 oder per E-Mail an handwerk@grasenhiller.de.