Wir sind Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 und 12:30 - 17:00 Uhr für Sie erreichbar

Positive Bilanz nach größter Druckmaschinenmesse

So war die drupa 2016

Grasenhiller zieht positive Drupa-Bilanz.

Am 10. Juni endete die weltgrößte Druckmaschinenmesse, die drupa 2016. An elf Tagen kamen zahlreiche Besucher in die Hallen der Düsseldorfer Messe, um sich über die neuesten Trends der Druckindustrie zu informieren. Gemeinsam mit Canon zeigte Grasenhiller Neuheiten aus den Bereichen Großformatdruck und digitaler Produktionsdruck. Die Besucher nutzen die Gelegenheit, sich live von der Produktivität und den vielseitigen Weiterverarbeitungsmöglichkeiten der Hochleistungsgeräte zu überzeugen.

"Hinter uns liegt eine sehr erfolgreiche Messe mit vielen interessanten Gesprächen mit Kunden und Interessenten", zieht Christian Graf, Geschäftsbereichsleiter der Grasenhiller GmbH, eine äußerst positive Bilanz. "An allen Veranstaltungstagen hatten wir riesigen Zuspruch an unserem Stand, eine Prä- sentation jagte die nächste. Und: Die ersten Folgetermine sind bereits vereinbart.“ Das digitale Produktionsdrucksystem imagePRESS C700/C800 konnte am Messestand direkt ausprobiert werden. Viele Messebesucher nutzten diese Möglichkeit und erlebten den digitalen Produktionsdruck in ganz neuen Dimensionen.

Hermann Iberler, Geschäftsführer Grasenhiller GmbH fügt hinzu: "Dank der faszinierenden Drucktechnik bieten die von uns angebotenen Systeme einen klaren Fortschritt in diesen Segmenten. Die Basis der Kaufentscheidung ist aber wie so oft nicht das einzelne Produkt, sondern die gesamte Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Mit mehreren Standorten zur Betreuung der Kunden vor Ort und einem ausgezeichneten Service ist Grasenhiller bestens aufgestellt. Dementsprechend positiv sind die Aussichten für die nächsten Jahre. Die überaus positive Resonanz wird unsere Marktposition im Bereich der Drucksysteme weiter stärken.“