Wir sind Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 und 12:30 - 17:00 Uhr für Sie erreichbar

Unterricht steuern

Die Welt redet von Digitalisierung und künstlicher Intelligenz und auch bildungspolitisch wird der Vermittlung von Medienkompetenz ein großer Stellenwert
beigemessen. Doch in den Schulen passiert dazu noch nicht allzu viel.

Denn Medienkompetenz setzt das Lernen mit den Neuen Medien voraus und stellt in aller erster Linie hohe Anforderungen an die Lehrer. Nicht zuletzt deshalb muss die komplikationsfreie Nutzung neuer Medien im Unterricht für alle Lehrkräfte gleichermaßen gewährleistet sein.

Pädagogische und administrative Software zur Steuerung und Verwaltung des computergestützten Unterrichts sorgt dafür, dass auch technisch weniger versierte Pädagogen den Computer im Unterricht einsetzen können. Eine solche Lösung ist die pädagogische und administrative Oberfläche Schuladmin von Seventythree. Die unkomplizierte Anwendung ermöglicht es den Lehrern den computergestützten Unterricht zu steuern und zu verwalten ohne dass ein großer Aufwand für sie entsteht. Die einfache und klar strukturierte Benutzeroberfläche hilft dabei, schnell und effektiv zu handeln und die Aktionen der Schüler im Auge zu behalten. Internet, Drucker, Bildschirm & Anwendungen lassen sich mit einem Klick freigeben oder sperren, der Klausurmodus oder die Überwachung der Schülerdesktops erleichtern die administrativen Tätigkeiten des Lehrers.

Die einfache Handhabung von Schuladmin kommt auch den Systembetreuern zugute, da die Anwendung leicht zu administrieren ist.

Schuladmin eignet sich für den Einsatz an den Grund-, Haupt-, Real-, Förder-, Mittel-, Berufs-, Gesamt-, Fachoberschulen, an Gymnasien, an Sonderpädagogischen Förderzentren, in Berufskollegen uvm.