Wir sind Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 und 12:30 - 17:00 Uhr für Sie erreichbar

WebDay Neumarkt Spezial: "Industrie und Handwerk“ im Rahmen der Nürnberg Web Week am 17.05.2017

Die fünfte Nürnberg Web Week kommt nach Neumarkt

Am 15. Mai startet die Nürnberg Web Week, das Festival der digitalen Gesellschaft. Verzeichnete die einwöchige Konferenz rund um digitale Themen und Trends im vergangenem Jahr noch 57 Events, so werden in diesem Jahr mehr als 80 Programmpunkte angeboten. Nach vier sehr erfolgreichen Auflagen seit 2012 und einer stetig wachsenden Teilnehmerzahl kommt die fünfte Nürnberger Web Week in diesem Jahr auch nach Neumarkt.

Im Rahmen der Nürnberg Web Week, die vom 15. bis 22. Mai 2017 stattfindet, organisiert der WebDay Neumarkt am Mittwoch, den 17. Mai 2017 von 18.00 bis 23.00 Uhr eine Veranstaltung zum Thema „Digitalisierung im Handwerk und in der Industrie“. Die WebDay Neumarkt Spezial Veranstaltung "Industrie und Handwerk" zeigt, wie Handwerksunternehmen oder die Industrie „High-Tech Lösungen“ wie Apps, Virtual Reality oder Augmented Reality auch für sich selbst nutzen können - Erfolgsbeispiele aus der Praxis inklusive.

WebDay Neumarkt Spezial: Industrie und Handwerk

Das Handwerk und die Industrie stehen nicht mehr vor dem großen digitalen Umbruch, sie sind mitten drin. Die Digitalisierung der Arbeitswelt bringt vielfältige Änderungen mit sich. So werden unter dem Schlagwort Industrie und Handwerk 4.0 unter anderem Vernetzung, intelligente Systeme, Datenverfügbarkeit und das Zusammenspiel von Mensch und Maschine zusammengefasst. Dabei geht es um Gestaltungschancen für Unternehmen, Beschäftigte, Sozialpartner und Politik.

Vor allem Handwerksbetriebe, mittelständische Unternehmen und kleinere Dienstleister müssen sich immer schneller wandeln, um die Chancen der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Märkten aufzugreifen. Und tatsächlich: 80 Prozent der Unternehmen halten die digitale Transformation für entscheidend, um die eigene Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen und das interne Innovationsklima anzuheizen.

Aber wie verändert die Digitalisierung die Kundenbeziehungen und die Produktivität dieser Unternehmen? Wie können digitale Geschäftsprozesse aussehen? Und wie können digitale Technologien eingesetzt werden um mehr Zeit für die eigentlichen Aufgaben zu gewinnen? Wie kleine Handwerksunternehmen oder Mittelständler neue „High-Tech-Lösungen auch für sich selbst nutzen können - darauf gibt am 17.05.2017 der WebDay Neumarkt Spezial: "Industrie und Handwerk" Antworten.

Sessions & Vorträge

Um diese Fragen und Praxisbeispiele geht es beim WebDay Neumarkt Spezial: "Industrie und Handwerk" -  am 17. Mai 2017 in Neumarkt. 

Digitalisierung und Industrie 4.0 am Bau – ein Widerspruch?
 
Die Digitalisierung verändert unser Privat- und Arbeitsleben auf grundlegende Art und Weise. Im jährlichen Rhythmus entstehen neue Produkte und noch mehr Dienstleistungsangebote, die uns in jeder Version besser mit unserer Umwelt vernetzen wollen. Auch wenn dies nach außen noch nicht so sichtbar erscheint, befindet sich die Bauwirtschaft momentan im Umbruch hin zu einer digitalisierten Technologiebranche. Am Beispiel der Firmengruppe Max Bögl, die auf diesem Feld international eine Vorreiterrolle einnimmt, nimmt Dr. Marcus Schreyer Sie mit auf diese Reise und zeigt, wie mit Drohnen, Lasertechnologien und 3D Druck am Bau in Zukunft buchstäblich „kein Stein mehr auf dem anderen bleiben wird“.
 
Dr.-Ing. Marcus Schreyer
Leiter IT-TA (Digitalisierung), Unternehmensentwicklung, Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG

Mein Handwerksbetrieb 4.0
Wie Digitalisierung die Geschäftsprozesse erleichtert. Clifford Hoffer gibt Einblicke in seinen Betrieb.

Der Handwerksbetrieb, die Mathi Hoffer Fassadenbau GmbH, hat es durch digitale Technologien geschafft, die Materialwirtschaft auf eine ganz neue Ebene zu bringen. Die Firma hat es verstanden, dass die Anforderungen ihrer schon jetzt sehr anspruchsvollen Kunden immer anspruchsvoller werden - und hat deshalb ihre Prozesse einem digitalen Tuning unterzogen. Geschäftsführer Clifford Hofer gibt Einblicke in seinen Handwerksbetrieb 4.0.

Clifford Hoffer
Geschäftsführer, Mathi Hoffer Fassadenbau GmbH

Ein Blick in die Zukunft
Virtuelle Technologien im Handwerk und in der Industrie

Virtual Reality und Augmented Reality -  was vor wenigen Jahren noch nach Science Fiction klang ist heute Realität. Getrieben vom Internet of Things stehen beide Technologien vor neuen Höhepunkten.  Christian Hubmann, Geschäftsführer zeigewas.de greift das Thema auf und zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie diese Technologien die Industrie und das Handwerk verändern können, etwa die internen Prozesse wie Vertrieb, Marketing und Aftersales oder die Fertigung und Wartung.

Christian Hubmann
Geschäftsführer zeigewas.de

Alexa, was kannst du?
Digitale Innovation mit Chatbots & Spracheingabe

Der Begriff des Chatbots schwirrt derzeit durch die Medien. Doch was sind diese Bots eigentlich genau und was können sie? Christian Ochsenkühn von Opitz Consulting zeigt wie ein Chatbot den Kunden als zusätzlicher Service echten Mehrwert bringen kann. Dazu braucht es innovative Ansätze und ein neues Verständnis von Usability.

Christian Ochsenkühn
Associate Developer, Opitz Consulting Deutschland GmbH

WebDay Neumarkt Spezial - Die Eintrittskarte zur Digitalisierung für Industrie und Handwerk

Der WebDay Neumarkt Spezial: "Industrie und Handwerk" lädt Unternehmen der Wirtschaftsregion Oberpfalz und der Metropolregion Nürnberg ein Wissen zu tanken, ihre Netzwerke um neue Kontakte zu bereichern und Antworten für ihre persönlichen Fragen zum Thema Industrie und Handwerk 4.0 zu finden. Hier kommen Handwerker, Unternehmer, Vordenker, Technologieanbieter, Strategie- und Innovationsberater sowie Vertreter der Wirtschaftskammern zusammen. 

Seien auch Sie dabei um:

  • sich im schnellen Wandel der Digitalisierung zu orientieren
  • sich über Best Practices und Praxiserfahrungen auszutauschen
  • Kooperationen im Industrie und Handwerk 4.0-Ökosystem anzubahnen
  • Projekte voranzubringen und innovative Lösungen live vor Ort zu diskutieren

Mit dabei sind:

  • Handwerksbetriebe, kleine und mittelständische Unternehmen, Industrie und Start-ups
  • Entscheider aus Strategieentwicklung, Business Development, Vertrieb und Marketing, Forschung und Entwicklung, Produktion
  • Anbieter von Technologien für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Strategie-, Technologie- und Innovationsberater
  • Vertreter der Wirtschaftskammern

Nehmen auch Sie die Herausforderung an

Sehen Sie die spannenden Möglichkeiten von Industrie und Handwerk 4.0 und entwickeln auch Sie Ihre eigene Digitalisierungsstrategie. Zahlreiche Vorträge, Praxis pur und ungeschminkt im B2C & B2B Bereich, sowie exzellente Networkingmöglichkeiten machen den WebDay Neumarkt Spezial: Industrie und Handwerk aus.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Digitalisierung und erleben Sie praxisnahe Vorträge von Unternehmen am 17. Mai 2017 in Neumarkt.

WebDay Neumarkt Spezial im Rahmen der Nürnberg Web Week. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

WebDay Neumarkt Spezial: Industrie und Handwerk findet am 17.05.2017 im Rahmen der Nürnberg Web Week statt. Seien Sie beim WebDay Neumarkt Spezial: „Industrie und Handwerk dabei!“ Die Plätze sind limitiert, also schnell anmelden!

Wann?
17.05.2017

Ab 18:00 Uhr

Wo?
Hauptsitz der Firmengruppe Max Bögl
Innovationszentrum
Max-Bögl-Straße 1
92369 Sengenthal

Anfahrtsbeschreibung:

Laden Sie sich die Anfahrtsbeschreibung als PDF herunter. 

Hinweis: Sollten Sie mit dem Auto zum Innovationszentrum anreisen, so stellen Sie dieses bitte im Parkhaus ab. Das Innovationszentrum erreichen Sie auf dem kurzen Fußweg. Das Innovationszentrum ist ab dem Parkhaus ausgeschildert.

Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung unter:
Web: http://nm.webday.io/
Facebook: https://www.facebook.com/events/1647130988676272/
Xing: https://www.xing.com/events/11-webday-neumarkt-1795165