Wir sind Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 und 12:30 - 17:00 Uhr für Sie erreichbar

Modern Workplace bei implexis

An mehreren Standorten in Deutschland unterhält der IT-Dienstleister implexis Büros. Vom persönlichen Arbeitsplatz hat man sich mittlerweile entfernt, das Büro dient als „Flexible-Office“, als Rückzugsort und auch als Ort des Zusammenkommens. Das inhaltlich mutigste und zukunftsweisende Büro des Unternehmens hat Grasenhiller nun in Münster auf ca. 550 qm mitgestaltet und umgesetzt. Alle 32 Arbeitsplätze sind klar gestaltet: Ein elektrisch höhenverstellbarer Tisch und ein ergonomischer Bürodrehstuhl, eine optimierte Bürobeleuchtung und eine Schreibtafel für gemeinsame Besprechungen. Das war es aber auch schon mit der klassischen Bürogestaltung. Stauraum? - Gibt es nicht. Eine Highboard im Eingangsbereich bietet Platz für das nötigste Persönliche.

Die Mitarbeiter wählen ihren Arbeitsplatz je nach Projekt- und Teamarbeit selbst aus. Ein Weniger an konventioneller Raumgestaltung im Büro bedeutet in der Welt der Knowledge-Worker oft mehr. Denn sie sind mobil und verbringen immer weniger Zeit an einem einzigen Arbeitsort. Individuell und einzigartig wird es auch in den speziellen Office-Bereichen: Steharbeitsplätze, ein Besprechungsraum, Lounge-Sessel mit Schreibtablar, abgeschirmte Denker-Sessel mit Blick auf das Wasser, eine Sofa-Landschaft für den Austausch in Kleingruppen, eine Garderobe, die auch als Telefonzelle dienen kann und ein Stehtisch im Bereich der Küche, wo ja bekanntlich die besten informellen Gespräche stattfinden. Die Cafeteria kann schnell mittels flexibler Tische in einen großen Konferenzbereich umgestaltet werden. Mit der neuen Bürogestaltung geht implexis bewusst neue Wege. Denn der Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal in der IT-Branche ist immens, daher sind schöne Bereiche im Büro mit einer optimalen Verkehrsanbindung ein ganz wichtiger Faktor, Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden. Mit dem Standort in Münster ist implexis hier auf einem guten Weg.